Tastenbeschriftung UNIFY / Siemens

hand


Die Funktionstasten an Ihrem Telefon können durch Wählen von *91 frei programmiert werden. Damit auch die Beschriftung immer auf dem neuesten Stand ist, haben Sie hier die Möglichkeit, den Beschriftungsstreifen selbst zu gestalten.

Klicken Sie mit der Maus einfach auf das gewünschte Telefon oder Tastenmodul.

OpenStage

symb-os10t

OpenStage 10

symb-os15

OpenStage 15

symb-os30

OpenStage30

symb-oskm15

OpenStage KM 15

symb-osblf40

OpenStage BLF 40

optiPoint

symb-opentry

optiPoint 500 entry

symb-op400

optiPoint 500
4er Block links

symb-op500

optiPoint 500 advance
4er Block links

symb-op410

optiPoint 410 advance
4er Block links

symb-opkey

optiPoint key module

symb-opblf

optiPoint 500 BLF

optiset E

symb-entry

optiset E entry

symb-basic

optiset E basic

symb-std

optiset E advance
4er Block links

symb-mem

optiset E memory
4er Block links

symb-key

optiset E
key module

 

Auf die Frage, wie Sie mit der Datei vorgehen wollen, wählen Sie Öffnen, danach klicken Sie auf OK. Wird Ihnen das Dialogfeld nicht angezeigt und das Word-Dokument wird nicht geladen, drücken Sie über dem jeweiligen Bild die rechte Maustaste und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie können nun per Doppelklick in Ihrem Windows-Explorer das Word-Dokument laden.

Für das gewählte Tastenfeld erscheint die entsprechende Vorlage als Word-Formular.

sfs-08Klicken Sie im Word-Dokument mit Ihrer Maus jeweils in eines der grau hinterlegten Felder und schreiben Sie dann Ihren Beschriftungstext (z. B. einen Namen). Bei Word 2010 oder 2013 müssen sie zuerst oben mittig die „Bearbeitung aktivieren“.

Machen Sie zuerst einen Probedruck auf einem einfachen Blatt Papier, kontrollieren Sie dabei die Blatteinzugsrichtung Ihres Druckers.

Beim Ausdrucken im Druckdialog die automatische Skalierung abschalten.

Drucken Sie Ihr Word-Dokument dann auf einem vorgestanzten Beschriftungsbogen und lösen Sie den beschrifteten Streifen vom Bogen, oder schneiden die Beschriftung entlag der Linie aus.
Legen Sie ihn in das Telefon und decken Sie ihn mit der mitgelieferten Abdeckfolie (matte Seite oben) ab.

Wenn Sie Ihre Eintragungen später wiederverwenden wollen, können Sie die geänderte Datei auf Ihrer Festplatte oder Diskette abspeichern, bevor Sie das Programmfenster schließen.